Faserkomposit-Systeme für robotisch gewickelte leichte Dach- und Deckensysteme für das Bauwesen

Zukunft Bau

Projektförderung:

Forschungsinitiative Zukunft Bau, fischerwerke gmbh, SGL Technologies GmbH, KERAGUSS Technische Keramik, KUKA Roboter GmbH

Förderperiode:

01.07.2017 – 30.06.2019

Beschreibung:

In diesem Projekt werden schwer entflammbare Komponenten für Dach- und Deckenkonstruktionen mit nicht brennbaren Faserkomposit-Materialien entwickelt. Ziel ist es, ein  großes Anwendungsgebiet für diese Materialien und diese Herstellungsmethode zu eröffnen.

Das Projekt besteht aus Materialauswahl und Versuchen, Weiterentwicklung von Planungs- und Herstellungsmethoden und der ökonomischen und ökologischen Untersuchung dieser Konstruktionssystem-Methode.  

Projektpartner:

Institut für Tragkonstruktionen und Konstruktives Entwerfen (ITKE), Universität Stuttgart
Prof. Dr.-Ing. Jan Knippers, Valentin Koslowski, M.Sc. (head of project)

Institut für Computerbasiertes Entwerfen und  Baufertigung (ICD), Universität Stuttgart
Prof. AA Dipl. (Hons.) Achim Menges, Niccolo Dambrosio, M.Arch.

Deutsche Institute für Textil- und Faserforschung Denkendorf (DITF)
Prof. Dr.-Ing. Markus Milwich, Dr.-Ing. Simon Küppers, Pascal Mindermann, M.Sc.

fischerwerke GmbH & Co. KG
Dr. Joachim Schätzle, Johann Schwab

SGL Technologies GmbH
Dr. Alexander Kurek

KERAGUSS® Technische Keramik
Dipl.-Phys. Olaf Schmenkel, Silke Bloch

KUKA Roboter GmbH 
Frank Zimmermann

Dieses Bild zeigt  Valentin Koslowski
M.Sc.

Valentin Koslowski

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Zum Seitenanfang