17. Dezember 2019

German Design Award 2020

Der BUGA Faserpavillon auf der Bundesgartenschau Heilbronn erhält den German Design Award 2020 in der Kategorie “Herausragende Architektur"!

Vergeben wird der German Design Award vom Rat für Formgebung, der deutschen Marken- und Designinstanz. Sein Auftrag von höchster Stelle: das deutsche Designgeschehen zu repräsentieren. 1953 auf Initiative des Deutschen Bundestages als Stiftung gegründet, unterstützt er die Wirtschaft dabei, konsequent Markenmehrwert durch Design zu erzielen. Das macht den Rat für Formgebung zu einem der weltweit führenden Kompetenzzentren für Kommunikation und Markenführung im Bereich Design. Zum exklusiven Netzwerk der Stiftungsmitglieder gehören neben Wirtschaftsverbänden und Institutionen insbesondere die Inhalte und Markenlenker namhafter Unternehmen. Der German Design Award ist die höchste internationale Auszeichnung des Rats für Formgebung. Sein Ziel ist es, einzigartige Designtrends zu entdecken, zu präsentieren und auszuzeichnen. Dafür werden jedes Jahr  Einreichungen aus Produkt- und Kommunikationsdesign ausgezeichnet, die alle auf ihre eigene Art in der internationalen Designlandschaft bahnbrechend sind. Der im Jahr 2012 zum ersten Mal vergebene German Design Award ist einer der angesehensten Designwettbewerbe der Welt und wird in professionellen Kreisen hoch geschätzt. Glückwünsche an das Team und seine Unterstützer. Finden Sie weitere Informationen hier:

BUGA Fibre Pavilion – Winner German Design Award – Excellent Architecture 

Zum Seitenanfang